AKB

Beschreibung

Der Baukörper der neuen Sporthalle koplettiert das Ensemble der bestehenden Schulgebäude und schafft gleichzeitig eine neue Eingangssituation auf das Schulgelände. Der solide, geschlossene Betonsockel schützt dabei vor ungewünschter Ablenkung und Einblicken, der transluzente, gläserne Baukörper darüber stellt die nötige natürliche Belichtung sicher und reletiviert das Volumen der Turnhalle im Verhältnis zu den benachbarten Gebäuden.

Fakten

- Bauherr: Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Wissenschaft
- Auftrag: Wettbewerb
- Jahr: 2013

Download pdf

AKB_Perspektive37256_Präsentationsplan 37256_Präsentationsplan 37256_Präsentationsplan AKB_Modell1